YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PARIS.24 – Aus Liebe zum Sport

Drei Cover, ein Star – Sportgymnastin Darja Varfolomeev glänzt ab dem 14. Februar gleich dreifach am Kiosk.

Das Magazin PARIS.24 weckt Vorfreude auf die Olympischen und Paralympischen Spiele.

Am 14. Februar erscheint das Magazin PARIS.24 bundesweit an den Kiosken und ist ab sofort hier im Online-Shop erhältlich. Nach drei Heften zu den Spielen in Tokio und einer Ausgabe vor den Winterspielen in Peking, veröffentlichen Oliver Wurm und Carsten Oberhagemann das erste von zwei geplanten Magazinen zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Paris. Passend zum Valentinstag (14.2.) unter dem Motto: Aus Liebe zum Sport.

„Man spürt bei allen Athletinnen und Athleten eine enorme Vorfreude auf Paris“, sagt Oliver Wurm. „Wir haben uns im Team von dieser positiven Energie gerne anstecken lassen.“ Carsten Oberhagemann ergänzt: „Das Magazin ist eine Wertschätzung gegenüber den Sportlerinnen und Sportlern. Eine mediale Bühne, die sie mehr als verdient haben.“

Auf 148 Seiten finden Sportfans aufwändig produzierte Reportagen, exklusive Interviews und Fotostrecken zu den und über die Stars und Persönlichkeiten des Team Deutschland und des Team Deutschland Paralympics. Das Magazin ist zum Preis von 8 Euro bundesweit am Kiosk sowie online (paris24magazin.de) erhältlich.

Coverstar ist Darja Varfolomeev, fünffache Weltmeisterin in der Rhythmischen Sportgymnastik – und das gleich mit drei unterschiedlichen Titelseiten. Das Resultat eines hochklassigen Modeshootings.

Das Team von PARIS.24 begleitete zudem den Deutschland-Achter zum Trainingslager in Paris und die Basketballer bei ihrem WM-Triumph. Para-Weitspringer Markus Rehm und seine Trainerin Steffi Nerius erläutern ihren Plan vom Sprung über die 9-Meter-Marke, Leichtathletin Gesa Krause erzählt von Mutter- glück und Training mit Baby. Von Hockey-Trainerlegende Markus Weise bis 400-Meter-Läuferin und Social-Media-Star Alica Schmidt, von der Para-Athletin Friederike Brose bis zum Tischtennis-Team um Trainer Jörg Roßkopf und Ikone Timo Boll – PARIS.24 bildet bewusst die gesamte Bandbreite des deutschen olympischen und paralympischen Sports ab.

Zweimal lädt das Magazin auf eine Zeitreise ein! Zunächst zurück zu Olympia in Paris vor einhundert Jahren und dank Künstlicher Intelligenz in surreale Sportwelten. Ein ausführlicher Reise-Teil weckt die Vorfreude auf 24 besondere Orte in der französischen Hauptstadt – allen voran auf das spektakuläre Deutsche Haus – Treffpunkt von Team D vor Ort bei den Spielen – in das erstmals eine Fan Zone integriert ist.

PARIS.24 bedankt sich bei allen Athlet:innen des Team Deutschland und des Team Deutschland Paralympics, beim Team der Deutschen Sport Marketing, dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) sowie allen Wirtschaftspartnern, ohne deren Unterstützung eine solch hochwertige Magazin-Produktion nicht möglich wäre.

Seit Juni 2019 begleiten wir mit unserer hochwertigen Magazin-Serie deutsche Athlet:innen auf ihrem faszinierenden Weg. Auch alle bisher erschienenen Ausgaben – 3 Magazine zu den Sommerspielen in Tokio und 1 Magazin zu den Winterspielen in Peking – sind hier im Online-Shop erhältlich.

Die bisher erschienenen Magazine:

20.20 Magazin

20.20 – AUF DEM WEG NACH TOKIO

Magazin Cover

20.20 – AUF DEM (UM)WEG NACH TOKIO 

Mockup Cover Heft 3

TOKIO.21 – DER LANGE WEG ZU DEN SPIELEN

Magazin PEKING.22

PEKING.22 – DAS MAGAZIN DER WINTERSTARS

KONTAKT

Oberhagemann Wurm GbR
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund
E-Mail: info@2020magazin.de

SOCIAL MEDIA